11.07.2020

Harmonie Municipale Echternach

Programm

FESTIVAL ECHTERLIVE 2020

KICK-OFF: ECHTERLIVE GOES HOLLYWOOD - GALA NIGHT


Zum Auftakt des Festivals ECHTERLIVE lädt die Harmonie Municipale Echternach das Publikum mit dem Programm „Echter-Ciné-Live“ zu einer Reise durch die Filmmusik ein. Im Rahmen der Gala-Night im TRIFOLION Echternach sorgt die ECHTERLIVE-Band „Retrospective“ im Anschluss für Live-Musik. Nach den Konzerten sind alle Gäste eingeladen zur After-Session „Vinyl Sound Selection” mit DJ Blueprint mit freiem Eintritt!

Harmonie Municipale Echternach
Die Harmonie Municipale Echternach (HME) wurde 1872 als Musikkapelle gegründet und ist eine der ältesten Musikgesellschaften des Landes. Sie hat sich der sinfonischen Blasmusik verschrieben und prägt heute die kulturelle Landschaft der Region.

Seit fast 20 Jahren liegt die musikalische Leitung in den Händen von Daniel Heuschen aus Eupen (BE). Er baute den Klangkörper des bestehenden Harmonieorchesters zu einem sinfonischen Blasorchester aus. Neben der zahlreichen Originalliteratur für sinfonisches Blasorchester finden sich im weitgefächerten Repertoire der HME aber auch zahlreiche anspruchsvolle Werke aus Film, Musical und Unterhaltungsmusik, die der Dirigent teilweise eigens für sein Orchester arrangiert hat.

Die HME bietet ihrem Publikum alljährlich drei musikalische Höhepunkte: Das traditionelle „Neujahrskonzert“, das jährliche „Music Open“ am Pfingstwochenende im Echternacher Kultur- und Kongresszentrum TRIFOLION sowie das „Musivalent“, eine musikalische Veranstaltung an außergewöhnlichen Schauplätzen der Abteistadt mit besonderen Programmen; wie bspw. „Parcopoly“ in dem Rokoko-Pavillon im Stadtpark, „Concerts de l‘Orangerie“ im Garten der Orangerie, „Son et Lumière“ auf dem Echternacher Marktplatz sowie „Open-Air-Konzerte“ auf dem Parvis der Echternacher Basilika und im Ehrenhof der Abtei, „Carmina Burana“ oder die Kinderkonzertreihe „Tricofica“ im TRIFOLION.

Fest verankert im Veranstaltungskalender der HME ist auch das frühere Festival International d’Echternach (1975-2017), das die HME bereits seit einigen Jahren mehrmals eröffnen durfte: 2014 mit dem Pianisten Cyprien Katsaris, 2015 im Rahmen der Open-Air-Aufführung des Werkes „1812“ mit anschließendem Feuerwerk sowie 2016 mit dem viel beachteten Programm „Light and Sound“. Auch die Neuauflage des Echternacher Festivals ECHTERLIVE eröffnete die HME 2019 mit einem Konzert mit Serge Tonnar und seiner Band „Legotrip“.

Mit dem Jugendorchester „HarMunEch Hämelmaousbléiser“ bietet die HME ihrem Nachwuchs die Möglichkeit, erste musikalische Erfahrungen bei öffentlichen Konzerten, offiziellen Ausgängen und gemeinsamen Seminaren mit anderen Jugendorchestern zu sammeln.

- Da Vinci Code
- La La Land
- Ben Hur
- Winnetou
- Charly Chaplin
- Mission Impossible
- E.T.
- Ratatouille

Konzert HME
90 Min. + 20 Min. Pause | TRIFOLION Echternach Atrium

Konzert ECHTERLIVE Abnd „Retrospective“ (22:30 H)
60 Min. ohne Pause | TRIFOLION Echternach Agora
 
Allgemeine Informationen

2 Porte St. Willlibrord
L-6486 ECHTERNACH

Siehe auf der Karte

Datum

Samstag, 11 Juli 2020


Startzeit

20h00


Preise

Categorie A : 20.00

Cat. A réduit (13 - 26 ans) : 12.00

Categorie B : 15.00


Kontakt

T : 00352 26 72 39 1

E :

W : http://tickets.luxembourg-ticket.lu/28995

http://tickets.luxembourg-ticket.lu/28995